Die Blume des Lebens

Veröffentlicht am

Die »Blume des Lebens« – ein aus 19 Kreisen bestehendes Symbol – ist seit Tausenden von Jahren in zahlreichen Kulturkreisen auf der ganzen Welt als Energiesymbol bekannt.

Man kennt sie beispielsweise in Griechenland, Ägypten, China, Japan, Irland, England, Indien, Türkei oder Tibet.
Nicht nur in Europa wird die Blume des Lebens bis heute als schützendes Zeichen verwenden. In manchen Kulturen gilt sie sogar als heilig.

 

WIE ALT IST DIE BLUME DES LEBENS?
Die wahrscheinlich älteste Darstellung der Lebensblume ist ca. 5.000 Jahre alt & ist in Mittelägypten im Tempel von Abydos an den Säulen des Tempelkomplexes des Osireion zu finden.
Mit einen geschätzten Alter von etwas über 2.000 Jahren ist die in einem Kloster in Tibet gefundene Abbildung der Lebensblume etwas jüngeren Datums.

 

DIE BEDEUTUNG DER BLUME DES LEBENS
Die harmonische Geometrie der 19 ineinander verschlungenen Kreise innerhalb von 2 äußeren Ringen erinnert in ihrem Aussehen an einer Blume.

In der Vergangenheit ließen sich viele Künstler & Baumeister von diesem Symbol inspirieren. So fand man auch heraus, dass mit Hilfe der Blume des Lebens die Pyramide oder der Würfel dargestellt werden konnte, die  als Platonische Körper ursprünglich als heilig verehrt wurden.

Die in den 19 Kreisen nachweisbaren mathematischen & universellen Gesetzmäßigkeiten, wie der Satz des Pythagoras, der Lebensbaum der Kabbalah, die Quadratur des Kreises oder die Merkaba, führten dazu, dass die Blume des Lebens fortan auch mit der heiligen Geometrie in Zusammenhang gebracht wurde.
Diese der BdL zugrunde liegende Geometrie kam beim Bau von Kirchen ebenso zum Einsatz wie beim Tempelbau, da man davon überzeugt war, dass sich die Energie des Symbols auch auf diese geweihten Gebäude übertragen würde.

 

DIE BLUME DES LEBENS HEUTE
Bis in die heutige Zeit übt die BdL auf viele Menschen eine geradezu magische Faszination aus.
Sie gilt als symbolische Darstellung für kosmische Ordnung & das wiederkehrende Leben, die Zellen erkennen das & versuchen sich darauf auszurichten
Ihre harmonische Wirkung wird insbesondere von hochsensiblen Menschen unmittelbar empfunden & als ständige Unterstützung im normalen Alltagsleben eingesetzt.

Trägt man die BdL als Schmuckstück (Kettenanhänger, Ohrringe,..), so wirkt sich die Kraft sofort positiv auf die den Träger umgebenden Energiefelder aus.
… mehr zu Energiefelder lesen

 

WO KANN MAN DIE BLUME DES LEBENS ANWENDEN?
Ganz einfach, überall dort, wo man einen Impuls setzen will, dass sich die natürliche, bestmögliche (!) Ordnung wieder einfindet.
Grenzen gibt es keine, Gesundheit, Erdheilung, Feng Shui & überall, wo etwas nicht mehr „in-sich-stimmig“ ist.
Die Anwendung der BdL hingegen ist ein einfacher physikalischer Vorgang, der mit der Schwingungsphysik erklärbar ist.

 

WIE WENDET MAN DIE BLUME DES LEBENS NUN AN?
Man kann das Symbol malen oder ausdrucken & dort anbringen, wo man es anwenden möchte.
Man kann Gläser mit Getränken oder Wasser auf das Symbol stellen oder sie als Untersetzer für all unsere ungekochten & gekochten Lebensmittel verwenden.

Als Symbol am Kopfteil vom Bett oder als Bettwäsche wirkt sie harmonisierend auf das Schlafzimmer & die Schlafenden. Bitte achte darauf, dass hinter der BdL keinerlei elektrische Geräte stehen (Fernseher, etc.).

Man kann sie aber auch als Anhänger im Auto, am Arbeitsplatz & eigentlich in all den Lebens-Räumen verwenden.