Sonniges Hallo

BIST DU BEREIT FÜR DEINE EIGENE FREIHEIT?

Ich bin für Menschen da, die auf der Suche sind,
auch wenn sie selbst noch nicht wissen wonach.

 

Du bist mehr – viel mehr!
Gleich ganz am Anfang möchte ich dich an etwas sehr Wichtiges erinnern:
Du bist mehr als du scheinst und glaubst. Du bist nicht nur Körper, du bist „Körper-Geist-Seele“.
Lebst du wirklich dein gesamtes Potential?

Die Einheit wiederherstellen
Es ist dringend notwendig, dass diese Einheit in dir wiederhergestellt wird, denn
ohne Beteiligung von deiner Seele und deinen Geist fühlt sich dein Körper allein und unvollkommen.
Erst durch diese Anbindung erfährt sich dein Körper als kraftvoller Tempel.

Daher hat jede Ebene eine Botschaft für dich:

koerper_geist_seele1

 

Ein ausgeglichener und harmonischer Energiefluss in unserem Körper ist Voraussetzung für Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden.

Ich begleite dich
Dich herzlich zu empfangen, dass du dich wohlfühlst, dass Dinge einfach geschehen dürfen, das Gefühl von Geborgenheit und natürlich dich in den Mittelpunkt zu stellen, ist für mich eine Selbstverständlichkeit, mir sogar
ein großes Bedürfnis und ein Herzenswunsch.

 

Auf deinem persönlichen Weg zu dir selbst warten auf dich:

* weit offene & liebevolle Arme die dich auffangen und begleiten
* ein harmonisierter Raum (Fotos), in dem alles sein darf wie es ist
* wertvolle Zeit, die nur dir alleine gehört
* Ruhe, Geborgenheit, Wärme
* eine Möglichkeit, die Dinge oder das gesamte Leben von einer anderen Perspektive zu betrachten
* eine bodenständige, ausgeglichene und sonnige Melanie (:

… für den wichtigsten Menschen in deinem Leben – nur für dich.

 

Sei es dir wert
Gönne dir und deiner Seele eine Alltagsauszeit & lerne dich kennen.

Verinnerliche: du kannst alles erreichen, was du willst, jedoch immer in Verbindung mit
* deiner inneren Freiheit
* dem Heraustreten aus dem Gewohnten
* deinen Vertrauen zu dir selbst und dem Leben
* und den richtigen, positiven Gedankenmuster!

„Wenn du nicht an Wunder glaubst, hast du vielleicht vergessen, dass du selbst eines bist.“